FÜHRUNGEN

Lernen Sie ein anderes Oldenburg kennen, eines ohne Universität. Die Ausstellung „Wolkenkuckucksburg“ präsentiert unsere Visionen dazu. Während des Ausstellungszeitraums werden Führungen angeboten, die unterschiedliche Aspekte im Hinblick auf ein „Wolkenkuckucksburg“ aufzeigen. Erkunden Sie dabei gemeinsam mit den Ausstellungsmacher_innen, was hinter den Objekten in der Ausstellung steht.

Samstag, 13. Dezember, 14 Uhr
Öffentliche Führung „Zwischen Realität und Fiktion“
In der dialogischen Themenführung mit Ausstellungsmacher Jan Waßmann erkunden die Besucher_innen was Fiktionen sind, welche Funktion sie haben und in welcher Beziehung sie zum hier und jetzt stehen?

Mittwoch, 17. Dezember, 19 Uhr
Öffentliche Führung durch die Ausstellung
Ausstellungsmacher Tobias Hebel bietet unter dem Titel „Warum so und nicht anders?“ eine öffentliche Führung durch die Ausstellung an. Neben vertiefenden Informationen zu den Ausstellungsinhalten, erfahren die Besucher_innen auch, was es bedeutet eine Ausstellung zu konzipieren und umzusetzen.