TEAM

Das Ausstellungsprojekt “Wolkenkuckucksburg – Was wäre die Stadt ohne Universität” wird von 10 interdisziplinär ausgebildeten Studierenden des Masters Museum und Ausstellung der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg realisiert. Unterstützt werden sie von Prof. Dr. Rudolf Holbach (Geschichte) und Christopher Müller M.A. (Museum und Ausstellung).

Das Ausstellungsteam (v.l. hintere Reihe): Katharina Kurz, Christian Petersen, Jan Wassmann, Tobias Hebel, Prof. Dr. Rudolf Holbach, Christopher Müller, Christian Kohfeldt, (vordere Reihe) Katrin Hartmann, Katharina Negro, Nadja Bühler, Anna Peplinski, Julia-Sophie Syperreck

Das Ausstellungsteam (v.l. hintere Reihe): Katharina Kurz, Christian Petersen, Jan Wassmann, Tobias Hebel, Prof. Dr. Rudolf Holbach, Christopher Müller, Christian Kohfeldt, (vordere Reihe) Katrin Hartmann, Katharina Negro, Nadja Bühler, Anna Peplinski, Julia-Sophie Syperreck

Nadja Bühler: Bachelorstudium Museologie an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Leipzig

Katrin Hartmann: Zwei-Fächer Bachelor Materielle Kultur: Textil / Gender Studies an der Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg

Tobias Hebel: Bachelorstudium Volkskunde / Kulturgeschichte und Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität, Jena

Geske Hesekamp: Bachelorstudium Kunstgeschichte und Italienisch an der Universität Münster

Christian Kohfeldt: Magister Geschichte, Philosophie und Kulturwissenschaften an der Universität Bremen

Katharina Kurz: Bachelorstudium Materielle Kultur: Textil / Philosophie an der Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg

Katharina Negro: Bachelorstudium Kulturanthropologie an der Universität Utrecht

Anna Peplinski: Kunst und Pädagogik für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen an der Universität Paderborn

Christian Petersen: Magister Kulturwissenschaft und Soziologie an der Universität Bremen

Julia-Sophie Syperreck: Bachelorstudium Kultur- und Technikwissenschaften an der Brandenburgischen Technischen Universität, Cottbus

Jan Wassmann: Bachelorstudium Geschichte / Sozialwissenschaft an der Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg