Aus unserem Rahmenprogramm: “Die Leiche im Audimax”

Die Autorin und ehemalige Studentin der Universität Oldenburg, Christina Reinemann, liest am Samstag, 29. November, um 18 Uhr in der Ausstellung aus ihrem Krimi “Die Leiche im Audimax”. Der Krimi entstand während Reinemanns Studienzeit, die Idee dazu kam ihr bei einer Klausur im Hörsaal. Der Roman ist der erste von zwei Oldenburg Krimis um die Hauptkommissare Sarah Thil und Heiner Moske.

Wer also Oldenburg Krimis liebt, aber kaum bis zum Oldenburg Tatort am Sonntag, den 30. November, warten kann, kann sich auf die Autorenlesung mit Christina Reinemann freuen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit der Autorin ins Gespräch zu kommen und mit den Studierenden über die Ausstellung zu diskutieren.

Der Eintritt ist frei, um eine kurze Anmeldung bis Freitag, 28. November, unter E-Mail wolkenkuckucksburg@gmail.com wird gebeten.

Leichenumrisse vorm Hörsaalzentrum.  Foto: Ausstellungsteam

Leichenumrisse vorm Hörsaalzentrum. Foto: Ausstellungsteam

Achtung: Tatort Audimax.  Foto: Ausstellungsteam

Achtung: Tatort Audimax. Foto: Ausstellungsteam